Anekdoten

Anekdote aus dem Leben einer Mama, Schneiderin und … – Die kaputte Hose

Vorab möchte ich sagen dass ich einen dieser Männer geheiratet habe um den mich jeder beneidet! Er ist lieb, klug, lustig … und stell nichts über seine Familie.

Das einzige Thema indem wir nie der gleichen Meinung sein werden ist – Kleidung.

Mein Mann sieht das Thema Kleidung sehr pragmatisch. Hauptsache sie hält warm, schützt vor Sonne und vor allem – sie ist bequem!

In der Früh steht er auf, Zähne putzen, duschen, Kasten auf – und das oberste Shirt egal welches das ist wird angezogen. Von der Hose ganz zu schweigen. Im Sommer wird zwischen zwei Hosen gewechselt. Wenn die eine in der Wäsche ist nimmt er derweil die andere. Ich denke mir immer „herrlich wenn das doch bei mir auch so leicht gehen würde“.

Ich stehe in der früh auf , Zähne putzen, duschen, Outfit wählen, Outfit vor dem Spiegel betrachten, anderes Outfit wählen, Outfit wieder betrachten, wieder ein anderes  Outfit wählen und meistens lasse ich das letzte dann einfach an, und versuch mit dem durch den Tag zu kommen.

Letztens als mein Mann und ich in der Früh in der U-Bahn Richtung Arbeit gefahren sind, habe ich gesehen, dass ein Loch in seiner kurzen Hose ist.

Ich: „Schatz, wie alt ist die Hose ? 7 Jahre bestimmt schon!“

Markus (mein Mann) schaut mich verlegen an :“Ja vielleicht !?“

Ich: „Wir haben dir doch letztes Jahr genau die selbe Hose noch einmal gekauft.“

Markus: „Ja, aber die ist nicht so bequem, die sitzt viel besser.“

Geendet hat das Gespräch damit, dass er gemeint hat, erst wenn ich ihm genau die selbe nähe, dann wird die Hose weggeschmissen.

Er ist dann ausgestiegen und die Dame die neben uns gesessen ist hat mich dann angesprochen und gemeint sie hätte das Gespräch mit gehört und könne meinen Mann verstehen. Sie hat auch viele Sachen an denen sie hängt und lieber repariert als eine Neue zu kaufen.

Die Einstellung finde ich prinzipiell super aber wenn es kaputt ist, ist es kaputt. Diese Hose hat ein keine Knöpfe mehr, Flecken die nicht mehr rausgehen und einige Löcher.

Flecken

 

Knöpfe fehlen

 

Heute beim Einkaufen sagt er zu mir: „Kannst du mir die Tasche innen nähen, ich kann mein Kleingeld nicht mehr einstecken weil das Loch so groß ist ?!“

Was sagt man darauf?

Ich finde es beeindruckend, dass es heutzutage noch Menschen gibt die so wenig oberflächlich sind wie er. Und ich bin froh, dass er so ist, wir gleichen uns aus.

Wie ist es bei dir? Ist deinem Partner auch die Bequemlichkeit wichtiger als das Aussehen?

Ich wünsche dir noch einen schönen heißen Sommertag!

Eure Kathy


PS: wenn du meinen nächsten Artikel nicht verpassen möchtest, dann abonniere meine facebook Seite. Bis dahin kannst du dich ja noch auf anderen Seiten umsehen, zum Beispiel andere Anekdoten


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/html/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar